Photovoltaik-Anlage an der Werner-Aßmann-Halle

Die Solaranlage an der Werner-Assmann-Halle

Die Solaranlage an der Werner-Aßmann-Halle liefert seit 2005 Strom. 2008 speiste sie 7423 Kilowattstunden ins öffentliche Netz ein. Das reicht aus, den Verbrauch von zwei Vier-Personen-Haushalten zu decken.
Besitzer der Photovoltaik-Anlage ist die Städtische Wohnungsgesellschaft. Die Anlage soll auch der Öffentlichkeit zeigen, wie aus Sonnenlicht Strom gewonnen wird.
Ein Großdisplay zeigt die aktuell erzeugten Meßwerte, aber auch die Tages- sowie die Gesamtsumme des erzeugten Stromes an der Aßmann-Halle an.

An der Anlage gibt es ein Gerät zur digitalen Datenerfassung und zur Überwachung via Internet.

 

Informationen zu dieser Anlage gibt ein Flyer, den Sie hier herunterladen können.

 

Bilanz der Solaranlage 2007 

Bilanz der Solaranlage 2008 

Bilanz der Solaranlage 2009

 

Bilanz der Solaranlage 2010

Reformationsstadt Europas

Stadtverwaltung

+49 (0) 3691 - 670 800

E-Mail an die Stadt

Eisenach auf Facebook