Ausländerbeirat der Stadt Eisenach

Der neue Ausländerbeirat der Stadt Eisenach steht fest. Der Stadtrat bestellte gestern (17. März 2015) folgende Mitglieder: Mohammad Ali Saied, Sahit Xhemajli, Ana Patricia Valdes Sanroman, Jamshid Amiri, Valentina Kriunenko und Gerald Kocian.

Der Ausländerbeirat ist ehrenamtlich für die Dauer der Amtszeit des Stadtrates tätig. Seine Aufgabe ist es, an der Verbesserung der Lebensverhältnisse der ausländischen Einwohner in der Stadt mitzuwirken, ihnen das Leben in Deutschland zu erleichtern und die Beziehungen zwischen den deutschen und den ausländischen Einwohnern in der Stadt zu fördern.

 

Er berät den Stadtrat und die Stadtverwaltung in Ausländerfragen. Der Beirat berichtet einmal jährlich dem Stadtrat. Vorsitzende des Ausländerbeirates ist Maike Röder, Beauftragte für Menschen mit Migrationshintergrund. Der Beirat setzt sich aus drei Eisenacher Bürgern und vier ausländischen Einwohnern zusammen.

Ehrenamtliche Beauftragte für Menschen mit Migrationshintergrund

Der Stadtrat stimmte der erneuten Bestellung von Maike Röder zur Beauftragten für Menschen mit Migrationshintergrund mit großer Mehrheit zu. Maike Röder ist seit 2009 zuständig für die Belange der ausländischen Bürger in der Wartburgstadt.

 

Die Amtszeit des/der ehrenamtlichen Beauftragten für Menschen mit Migrationshintergrund ist an die Amtszeit des Stadtrates gebunden. Dies ist in der Hauptsatzung der Stadt Eisenach geregelt. Die/der Beauftragten für Menschen mit Migrationshintergrund wird von der Oberbürgermeisterin mit Zustimmung des Stadtrates für deren/dessen Amtszeit bestellt.

Sprechstunde der Beauftragten für Menschen mit Migrationshintergrund

Die Beauftragte für Menschen mit Migrationshintergrund der Stadt Eisenach, Maike Röder, steht  bei regelmäßigen Sprechstunden  für Fragen und Beratungen als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

 

Die Sprechstunden finden in der Regel donnerstags, von 14 bis 15 Uhr im Bürgerbüro der Stadt am Markt 22 statt. Während dieser Zeit ist Maike Röder unter der Telefonnummer 670-808 zu erreichen.

 

 

Reformationsstadt Europas

Stadtverwaltung

+49 (0) 3691 - 670 800

E-Mail an die Stadt

Eisenach auf Facebook