Beauftragte für Menschen mit Behinderung der Stadt Eisenach

Die Beauftragte für Menschen mit Behinderung der Stadt Eisenach ist Petra Braun. Sie arbeitet bei der Diako Westthüringen gem. GmbH. In ihrem Ehrenamt als städtische Beauftrage berät und unterstützt sie Bürgerinnen und Bürger, die mit einer Behinderung leben müssen.

 

Petra Braun bietet ihre Sprechstunden im Nachbarschaftszentrum, Goethestraße 10 (ehem. Bingo) an - der Raum ist auch für Behinderte erreichbar. Die Sprechstunden finden jeden 1. und 3. Donnerstag von 16 Uhr bis 17 Uhr statt. Telefon: 03691 / 8868356

 

Aktuelle Meldungen der Beauftragten für Menschen mit Behinderung (z.B. über Sprechstundenausfall) gibt es hier.  

Reformationsstadt Europas

Stadtverwaltung

+49 (0) 3691 - 670 800

E-Mail an die Stadt

Eisenach auf Facebook