Ausbildung bei der Stadt Eisenach - Ihre Bewerbung

Das Bewerbungsverfahren


Sollten wir Ihr Interesse an einer Ausbildung hier in der Stadtverwaltung Eisenach geweckt haben, dann bewerben Sie sich doch bei uns.

 

Die zu besetzenden Ausbildungsstellen werden rund 1 Jahr vor Ausbildungsbeginn öffentlich ausgeschrieben. Der Ausschreibungstext steht in der örtlichen Tagespresse oder auf dieser Internetseite unter Ausschreibungen.

 

Bis zu dem in der Ausschreibung benannten Bewerbungsschluss sollten Sie eine möglichst aussagekräftige Bewerbung schriftlich auf dem Postweg oder auch per E-Mail (ausbildung(at)eisenach.de) mit folgenden Unterlagen einreichen:


     - Tabellarischer Lebenslauf

     - Passbild (freiwillig)

     - Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse - beglaubigte Kopie des Abgangs- oder

       Abschlusszeugnisses der zuletzt besuchten Schule

     - liegt noch kein Abschluss vor, bitte Kopie der letzten beiden Zeugnisse

     - Bescheinigungen von Praktika
     - Kopien von Urkunden und Zeugnissen, die die Bewerbung ergänzen können 

 

Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich um einen der begehrten Ausbildungsplätze!

 

WICHTIG !

Übersenden Sie uns nur Kopien. Achten Sie darauf, dass Ihre Bewerbungsunterlagen komplett sind. Wenn Sie Ihre eingereichten Unterlagen wieder zurück haben möchten, so legen Sie einen an Sie selbst adressierten und frankierten Rückumschlag (mindestens DIN A4) bei.

Kontakt:


Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an unsere Ausbildungsleiterin. Sie erteilt auch gerne weitere Auskünfte:

 

Stadtverwaltung Eisenach
Personal- und Organisationsamt

Ausbildungsleiterin Diana Fiebig
Markt 2
99817 Eisenach
Telefon: (03691)670-168
E-Mail: ausbildung(at)eisenach.de
 

Reformationsstadt Europas

Stadtverwaltung

+49 (0) 3691 - 670 800

E-Mail an die Stadt

Eisenach auf Facebook