Title: Das Neueste
Subtitle:
Author:

Konzept zur Haushaltssicherung und KPMG-Gutachten

Oberbürgermeisterin Katja Wolf hat die 1. Fortschreibung 2014 des Haushaltssicherungskonzeptes (HSK) am 21. Oktober in den Stadtrat eingebracht. Die Stadträte wünschen sich Zeit bis 2. Dezember, um das Konzept zu beschließen. Sie beauftragten Katja Wolf, bei den zuständigen Genehmigungsbehörden um die Fristverlängerung zu bitten. Dieser Abstimmungsprozess läuft gerade. Mehr...

Wartburgschule: Unterrichtsbeginn im Ausweichquartier

Seit 20. Oktober läuft der Unterricht für die Wartburgschüler im Ausweichquartier Petersbergschule und Berufsschulzentrum Palmental. Die neuen Standorte sind mit Bussen erreichbar, die genauen Fahrzeiten stehen hier zum Lesen, Herunterladen oder Ausdrucken bereit. Inzwischen fand auch eine Evakuierungsübung der Eisenacher Berufsfeuerwehr in der Petersbergschule statt. Innerhalb von zwei Minuten war das Schulgebäude geräumt. "Sehr gut, besser geht es nicht", so Brandamtmann Jens Claus zur Übung. 

Theater am Markt - aktuelles Programm

Im Oktober steht unter anderem diese Aufführungen beim Eisenacher Theater am Markt auf dem Spielplan:

24. Oktober, 19:30 Uhr: Rose, Regen, Schwert & Wunde

31. Oktober, 19:30 Uhr: Hotel Sibirien (Premiere)

Karten für die Aufführungen gibt es im Internet oder telefonisch unter der Nummer 03691/7409470.

Berufemarkt 2014 findet am 25. Oktober statt

Der Berufemarkt 2014 findet am 25. Oktober in Bad Salzungen statt. Von 10 bis 15 Uhr können sich interessierte Berufsanfänger und Schüler/Studenten im SBBZ und der Medizinischen Fachschule (Lindigallee 1, Bad Salzungen) an vielen Ständen informieren. Der Berufemarkt inst eine Gemeinschaftsinitiative des Netzwerkes für Wirtschaftsförderung der Wartburgregion.

Landestheater: Neue Spielzeit läuft

Die neue Spielzeit am Landestheater Eisenach läuft. Gezeigt werden unter anderem am

25. Oktober, 19:30 Uhr: Der Widerspenstigen Zähmung (Ballett)

26. Oktober, 15 Uhr: Der Geizige (Komödie)
31. Oktober, 19:30 Uhr: Luther! Rebell wider Willen (Musical).

1./2. November, 19.30/15 Uhr: Luther! Rebell wider Willen

7. November, 19.30 Uhr; Herkuleskeule: Alles bleibt anders (Kabarett)

Karten für alle Vorstellungen gibt es an der Theaterkasse (03691/256-219) oder in der Tourist-Information am Marktplatz ( 03691/792323).

ThSV Eisenach - Nächstes Spiel am 25. Oktober

Das Handballteam des ThSV Eisenach befindet sich in der Spielzeit 2014/2015 der 2. Handballbundesliga. Das nächste Punktspiel ist ein Auswärtsspiel am Samstag, 25. Oktober. Der ThSV trifft auf das Team des TV 05/07 Hüttenberg. Anpfiff der Partie ist um 19:30 Uhr im Sportzentrum in Hüttenberg. Im Online-Ticketshop des ThSV gibt es alle Karten. 

Meisterkonzert für Trompete & Orgel in der Georgenkirche am 29. Oktober

Ludwig Güttler ist ein Meister der klassischen Trompete, Dirigent, der Gründer von drei Orchestern, Musikwissenschaftler und Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche Dresden. Am 29. Oktober gibt der Großmeister aus Sachsen ein Konzert in der Georgenkirche zu Eisenach. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.
Zusammen mit seinem Orgelpartner Friedrich Kircheis spielt Güttler Werke von J.S. Bach, D. Buxtehude, H. Purcell, J.B. Loeillet, P. Vejvanovski und J.G. Walther.
Karten gibt es im Pressehaus in der Sophienstraße 40a, der Tourist-Information am Markt und über das Kartentelefon 0361/ 227 5 227  - Weitere Infos...

100 Jahre Erster Weltkrieg: Sonderausstellungen in Eisenach

Mit zwei Sonderausstellungen erinnert die Stadt Eisenach an den Ersten Weltkrieg (1914-1918). Der Kriegsausbruch jährt sich im Sommer 2014 zum 100. Mal. Beide Ausstellungen sind seit 2. August zu sehen. Im Marstall des Thüringer Museums/Stadtschloss ist bis 28. Dezember die neue Sonderausstellung "Vom Wohnzimmer in den Schützengraben - Eisenach(er) im Ersten Weltkrieg" zu sehen. In der Predigerkirche wird  bis 2. November eine weitere Sonderausstellung gezeigt. Die Ausstellung untersucht die Wandlungen des Lutherbildes zwischen 1883 und 1918. "Meinen Deutschen bin ich geboren und ihnen will ich dienen" lautet der Titel. Zu beiden Sonderausstellungen gehört ein umfangreiches Begleitprogramm. Mehr...

Sport- und Freizeitbad "aquaplex" - tolle Angebote

Das städtische Sport- und Freizeitbad "aquaplex" wartet mit einem umfangreichen Angebot auf - von Themenabenden in der Sauna, Schwimmen bei Kerzenschein, Kinderspielnachmittag, Minigolfanlage Freibad bis hin zur Ausrichtung von Kindergeburtstagen. Die Veranstaltungen bis Oktober gibt es hier....

Eisenacher Weihnachtsmarkt wird am 24. November eröffnet

Den Eisenacher Weihnachtsmarkt wird Oberbürgermeisterin Katja Wolf in diesem Jahr am 24. November, um 15 Uhr mit dem traditionellen Stollenanschnitt eröffnen. Bis zum 21. Dezember hat der Markt mit rund 50 Ständen wieder täglich geöffnet und bietet neben weihnachtlichen Waren und Leckereien auch ein buntes Bühnenprogramm für die ganze Familie. Neu ist eine Feuershow der Gruppe „Flamme e Fabulee“, die am 11. und 19. Dezember zu erleben sein wird. Am 30. November sind zudem von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte in der Innenstadt geöffnet, am 19. Dezember gibt es von 18 bis 22 Uhr eine Eisenacher Einkaufsnacht. Mehr...
Das Weihnachtsmarkt-Programm

Wartburg-Festival 2014 - Konzerte am 1. Adventswochenende

Der Konzertreihe "Wartburg-Festival" hat der Trompeter Otto Sauter, der auch künstlerischer Leiter des Festivals ist, in diesem Jahr den Titel "Zusammenkünfte" gegeben. Die nächsten Konzerte werden am 1. Adventswochenende (29. und 30. November) im Festsaal des Palas auf der Wartburg zu erleben sein. Das Ensemble Ten of the Best mit Otto Sauter wird wieder mit "Swinging Christmas Melodies"  auf die Weihnachtszeit einstimmen. Beide Konzerte beginnen um 19.30 Uhr.

Karten zum Preis von 35/28/20 Euro sind über die Wartburg erhältlich (Tel. 03691-250202; E-Mail: tickets(at)wartburg.de). Das "Wartburg-Festival" ist eine Konzertreihe auf der Burg und dauert von Mai bis Dezember. Mehr...

UNESCO-Welterberegion steht 2014 im Mittelpunkt

Weltgeschichte und Kultur liegen in dieser Region mit einer einmaligen Natur auf engstem Raum dicht beeinander. Die Eisenacher Wartburg ist seit 1999 UNESCO-Weltkulturerbe und begeistert die Besucher. Seit 2011 gehört auch der 7500 Hektar große Nationalpark Hainich zum UNESCO-Weltnaturerbe. Mehr zum kultur-touristischen Jahresthema 2014 “UNESCO-Welterberegion Wartburg Hainich”... 

Weitere Infos:    1 - 10     11 - 20     nächste


Go back to the regular design...