1.07.13 14:53

Erfolgreiche Bewerbung: Eisenach wird Deutschen Wandertag 2017 ausrichten

2017 wird der Deutsche Wandertag in Eisenach stattfinden. Das entschieden einstimmig die Mitglieder des Verbandes Deutscher Gebirgs- und Wandervereine auf ihrer Mitgliederversammlung in Oberstdorf/Allgäu am vergangenen Freitag (28. Juni). "Wir freuen uns sehr", sagte Oberbürgermeisterin Katja Wolf. "Dieses Großereignis wird auch das Image des Tourismusstandorts Eisenach und damit das der gesamten Region fördern."

 

Die Bewerbung hatte Katja Wolf gemeinsam mit Kurt Enzi (Vorsitzender Rennsteigverein 1896 e.V.) und Heidi Günther (Geschäftsführerin der Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH) vorgelegt. Ausrichter der Veranstaltung ist der Rennsteigverein 1896 e.V. er wird sowohl von der Wartburg-Stiftung als auch dem Wartburgkreis und der Stadt unterstützt. Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht wird in ihrer Funktion als Präsidentin des Thüringer Wanderverbandes die Schirmherrschaft des 117. Deutschen Wandertag übernehmen. Sie hat bereits die Unterstützung der gesamten Landesregierung bei der Vorbereitung des Wandertags zugesichert. Auch die Thüringer Tourismus GmbH wird die Vorbereitungen, das Ausrichten und das Marketing begleiten.

Eisenach auf Facebook

Stadtverwaltung

+49 (0) 3691 - 670 800

E-Mail an die Stadt

Sprechstunde der OB

Nächste Sprechstunde von OB Katja Wolf: 

13. November - 15 bis 17 Uhr im Bürgerbüro, Markt 22, Eisenach Mehr...