Ehrenamtsbeirat der Stadt Eisenach

Die Stadt Eisenach erhält jährlich einen Zuschuss zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements von der Thüringer Ehrenamtsstiftung.
Über die Verwendung und Vergabe dieser Mittel entscheidet der Ehrenamtsbeirat der Stadt Eisenach. In diesem Beirat arbeiten Vertreter folgender Gremien sowie Beauftragte der Stadt mit:
- Jugendhilfeausschuss
- Kulturbeirat

- Freiwilligenagentur
- Liga der Wohlfahrtspflege
- Stadtjugendring
- Kreissportbund
- Freiwillige Feuerwehren der Stadt Eisenach

- Naturschutzbeirat
- Gleichstellungsbeauftragte
- Beauftragte für Menschen mit Behinderung

- Beauftragte für mdenschen mit Migrationshingtergund
- Seniorenbauftragte
- Dezernat II (Sozialdezernat) der Stadtverwaltung Eisenach

 

Bei seiner Entscheidung über die Verwendung des Förderzuschusses richtet sich der Ehrenamtsbeirat nach den Vergabegrundsätzen der Thüringer Ehrenamtsstiftung und den dazu vom Stadtrat beschlossenen Vergabegrundsätzen der Stadt Eisenach. Vorschläge für die Auszeichnung ehrenamtlich Tätiger können bis zum 30. Juni des Kalenderjahres eingereicht werden.

Reformationsstadt Europas

Stadtverwaltung

+49 (0) 3691 - 670 800

E-Mail an die Stadt

Eisenach auf Facebook