Erich Windbichler

Der Künstler Erich Windbichler wurde 1904 in Salzburg geboren. Er studierte in Weimar und Wien. Von 1932 bis zu seinem Tod 1944 lebte er in Eisenach. Hier schuf er einige heute noch zu sehende Werke wie das Reiterstandbild des St. Georg (heute auf dem Jakobsplan) oder das Sgraffito "Mittelalterliche Tafelrunde" am ehemaligen Stadtcafé. Weitere Informationen: http://www.windbichler.net/

 

Reformationsstadt Europas

Stadtverwaltung

+49 (0) 3691 - 670 800

E-Mail an die Stadt

Eisenach auf Facebook