Flugzeug

 

Verläßt der Besucher Eisenach auf der B84 in nordöstliche Richtung, erreicht er nach etwa 8 km das Gebiet Kindel, den ehemaligen Truppenübungsplatz. Mit der politischen Wende im Jahr 1989 und dem Abzug sowjetischer Truppen fiel die Entscheidung zur friedlichen Nutzung des Kindel und seines Militärflugfeldes.

 

 

Seit 1991 betreibt der Zweckverband Kindel die zivile Entwicklung des Gebietes. Seit der Eröffnung des Verkehrslandeplatzes >EISENACH-KINDEL hat sich hier das Luftverkehrsaufkommen ständig erhöht. Der Anstieg des Geschäftsreise-, Werks- und Privatflugverkehrs belegt das wachsende Interesse inländischer und ausländischer Unternehmen an der Wirtschaft der Wartburgregion.

  

 

 

Die Flughäfen Erfurt und Frankfurt liegen ganz in der Nähe.

Der Erfurter Airport ist
68,1 km entfernt


www.airport-erfurt.de und der Frankfurter
Airport 206,0 km.



www.frankfurt-airport.de

 

Reformationsstadt Europas

Stadtverwaltung

+49 (0) 3691 - 670 800

E-Mail an die Stadt

Eisenach auf Facebook