Franziskanerkloster

 

Wiederum nur wenige Schritte weiter stand das Kloster der Franziskaner. Diesem Bettelorden, der wahrscheinlich seit etwa 1225 in Eisenach ansässig war, fühlte sich Elisabeth in besonderer Weise verbunden. Ihn suchte sie auf, als sie 1227 die Wartburg verlassen hatte. Hier sangen ihr der Legende nach die Franziskanermönche das "Te Deum".

 

zurück zur Übersicht Elisabeth-Rundgang

 

Reformationsstadt Europas

Stadtverwaltung

+49 (0) 3691 - 670 800

E-Mail an die Stadt

Eisenach auf Facebook