Integrationsmanagement

Zur Integration von Flüchtlingen hat der Freistaat Thüringen im Rahmen der ESF-Förderperiode 2014 bis 2020 die „Thüringer Initiative für lokales Integrationsmanagement in den Kommunen“ – kurz: ThILIK aufgelegt. Die Integrationsmanagerin kümmert sich in der Stadt Eisenach  um die Umsetzung des Integrationsmanagements für Flüchtlinge, die Analyse der erforderlichen lokalen Strukturen zur Integration, die Intensivierung der Netzwerkarbeit mit regionalen Akteuren und dem Erstellen eines kommunalen Integrationskonzepts.

Reformationsstadt Europas

Stadtverwaltung

+49 (0) 3691 - 670 800

E-Mail an die Stadt

Eisenach auf Facebook